Беспорядок в атомных ядрах

 

Содержание

Резюме статьи

Der Artikel “Chaos in Atomkernen” wurde in Physik Journal 3(2004)#3 ver ?ffentlicht. Der Autor des Artikels Hans Arwed Weidenmueller пуре auf die Frage ein, ob es Chaos in Atom gibt. Er behauptet, dass Atomkerne als wechselwirkende Vielteilchensysteme Modellcharacter f ?r die Untersuchung von regul ?rer und chaotischer Dynamik haben.

Zuerst erkl ?rt der Autor die Begriffe der regul ?ren und der chaotischen Systeme. Er betont, dass v ?llig regul ?re Systeme(ohne chaotische Trajektorien)und v ?llig chaotische Systeme(ohne regul ?re Trajektorien)die Ausnahme sind. Der Atomkern, ein aus vielen wechselwirkenden Teilchen aufgebautes System, sollte also ebenfalls chaotisch sein.

Dann der Autor diskutiert die Grundlagen des heutigen Verst ?ndnisses von Chaos im Atomkern. Sie wurden bereits in den drei ?iger Jahren des letzten Jahrhunderts gelegt. In Streuexperimenten mit langsamen Neutronen hat man scharfe Resonanzen mit kleinen Energieabst ?nden gefunden. Diese Beobachtung war das ausl ?sende Moment f ?r Bohrs Idee des Compoundkerns: Die Resonanzen lassen sich nicht im Einteilchenbild verstehen, sondern m ?ssen Vielteilchenzust ?nde sein. Die scharfen Resonanzzust ?nde entstehen, weil das einlaufende Neutron mit vielen Nukleonen im Targetkern wechselwirkt. Der entstehende Compoundkern lebt lange und kann erst dann durch Emission eines Neutrons zerfallen, wenn eine statistische Fluktuation die gesamte Energie zuf ?llig wieder auf ein Nukleon konzentriert.

Выдержка

Литература

Купить работу за 499 руб.

Перевод Хаос в атомных ядрах Атомные ядра в качестве взаимодействующих систем многих частиц имеют образцовый характер для исследования регулярной и хаотичной

Больше работ по теме:

Предмет: Немецкий язык

Тип работы: Реферат

Страниц: 20

ВУЗ, город: Москва

Год сдачи: 2010

Цена: 499 руб.

Новости образования

КОНТАКТНЫЙ EMAIL: MAIL@SKACHAT-REFERATY.RU

Скачать реферат © 2018 | Пользовательское соглашение

Скачать      Реферат

ПРОФЕССИОНАЛЬНАЯ ПОМОЩЬ СТУДЕНТАМ